Project Description

Spaß mit Hund

Anmeldung unter info@hundezentrum-mg.de

Hier steht der Spaß mit Hund im Vordergrund.
Durch verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten kann sich die Mensch-Hund-Beziehung sowie die Kommunikation durch die gemeinsamen Aktivitäten verbessern. Ist der Grundgehorsam gefestigt, bietet sich doch eine der Beschäftigungsgruppen an, um weiterhin mit dem Hund zu trainieren und ihn auszulasten.

 

Clickern (für leicht fortgeschrittene Anfänger)

auf Anfrage

Objektsuche (ZOS / GoFind)

auf Anfrage

Bei der Objektsuche werden kleine Gegenstände wie z. B. eine Münze versteckt und müssen vom Hund gesucht und angezeigt werden. Diese Art der Beschäftigung benötigt fast keine Hilfsmittel und kann jederorts ausgeübt werden. Es ist für Hunde jeden Alters, sowie teilweise für Hunde mit körperlichen Einschränkungen geeignet. Bei der Objektsuche geht es nicht um’s Apportieren.

Fortlaufende Kurse:

Fun-Agility Kurs 

Freitags 18:00 – 18:45 Uhr
Samstags 14:15 – 15:00 Uhr
Max. 4 Teams (bei den Anfängern)

Ihr Hund liebt es zu klettern und Hindernisse zu überwinden? Sie haben aber nicht den Anspruch einen perfekten und möglichst schnellen Parcours zu absolvieren? Dann sind Sie in bei diesem Agility Kurs genau richtig. Auch ohne Begleithundeprüfung oder perfekten Gehorsam dürfen Sie hier gerne mitmachen. Niedrige Geräteeinstellungen sorgen für einen möglichst gelenkschonenden Sport.
Ihr Hund sollte sozialverträglich sein, ein Bleib behersschen und keine Beschwerden des Kreislaufsystems oder Bewegungsapparates haben.

Kleiner Einblick: Video

Longieren
noch 1 Platz frei

Freitags 19:00 – 19:45 Uhr

Der Hundebesitzer steht in einem abgetrennten Kreis, welcher sein Hund  ohne Kommando nicht betreten darf. Durch dieses Verwehren wird die Aufmerksamkeit des Hundes auf seinen Halter gefördert.
Lauffreudige Hunde dürfen sich auspowern und werden gleichzeitig durch die Körpersprache des Besitzers, Hörzeichen oder mit der Hundepfeife dirigiert. Der Hund soll hier ebenfalls lernen, sich nicht ablenken zu lassen und auf die Signale seines Besitzers zu achten. Mit Hilfe des Kreises werden Kommandos dabei auf Distanz zu Ihnen und aus verschiedenen Geschwindigkeiten heraus trainiert. Das macht es Ihnen einfacher, Ihren Hund auch in Echtsituationen zu kontrollieren.
Um das Ganze abwechslungsreicher zu gestalten, können dabei Agility Geräte überwunden oder mit mehreren Kreisen gearbeitet werden.
Hier ein Beispiel (Fortgeschrittene)

Antigiftköder -Kurs
auf Anfrage

Angst vor Giftködern? Oder hoch allergischer Hund im Haushalt?
Sie möchten sicherstellen, dass ihr Hund nichts unerlaubt vom Boden aufnimmt?
Dieser Kurs hat das Ziel Hunden beizubringen, Fressbares nicht einfach zu aufzunehmen, sondern seinem Besistzer durch ein bestimmtes Verhalten anzuzeigen und sozusagen nachzufragen, ob er es haben darf oder nicht. So haben Sie eine Chance zu reagieren.

Apportieren
Auf Anfrage

Wenn ihr Hund Spaß daran hat, Gegenstände wie Stofftiere, Dummies oder einen Futterbeutel zu tragen, dann zeige ich Ihnen im Apportierkurs, wie Sie ihrem Hund grundlegende Dinge des Apportiertrainings wie in die Hand geben, Vorsitzen, Suchen, neben dem Menschen her tragen, bessere Steadiness, u.a beibringen. Hinzu kommen abwechslungsreiche Apportierübungen, die auch den Grundgehorsam verbessern können.
Ihr Hund muss sozialverträglich sein und ein Bleib gut beherrschen.

Hier können Sie Ihre Fragen loswerden:  Kontaktformular