4 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
400 g Mehl (z. B. Dinkel- oder Weizenvollkornmehl)
4 Eier

Den Saft des Thunfisches abschütten. Die Zutaten alle gut miteinander vermengen.
Die Masse auf ein Backblech streichen.
Bei 150 Grad für ca. 1/2 h im Backofen trocknen lassen.
Danach mit einer Schere oder einem Pizzaroller in schmale Streifen schneiden. Einmal quer und einmal längs, so dass kleine Rechtecke entstehen. Diese bitte bis zum Verbrauch im Kühlschrank trocken lagern.
Diese Leckerchen eigenen sich vor allem für Welpen zum Training, für Junghunde im Zahnwechsel oder Seniorenhunde mit fehlenden Zähnen.